Graphic © Johannes Steininger
Graphic © Johannes Steininger

"Neu dazu"

 Jan 19th - Feb 15th

 

Opening

January 18th

7 pm

Upper Austrian Art Association

Ursulinenhof / Linz.

 

New members of the Upper Austrian Art Association are presenting their works

 

Barbara Lindmayr/Johannes Steininger/Josseline Engeler

 

Introduction: Ingrid Hahn
Openingperformance: Judith Weilhart

 

© Ashkan Nematian

IT IS STILL DARK & YOU SHOULD STILL GO THERE!

 

OPEN TILL SATURDAY 12th //// 3 - 6 PM

 

Anyone courageous still has the opportunity to descend into the ship's belly, crawl through our exhibition, listen to utter sounds, withstand narrowness and discover site-specific nautic art...

 

 

 

"It's a dark place, but you should go there."


Eröffnung der BILGENSAU, eine Galerie unter Donauniveau im von der Außenwelt bisher abgeschotteten Schlund des Schiffes, und der Ausstellung "It's a dark place, but you should go there." am 9. November 2016 um 19.00 am Salonschiff Fräulein Florentine.

Mit Arbeiten von Josseline Engeler, Karol Kagan, Johanna Liska, Madeleine Schrabauer, Laura Wolfsteiner.

Performance: Madeleine Schrabauer
Konzert: The Sicker Boys
DJane: Abu Gabi
Liveübertragung von Blue Danube Radio | Radio Fro
ERÖFFNUNG
9.11.16 | 19.00
ÖFFNUNGSZEITEN
Die Ausstellung kann am 10. 11. 12. November 2016 von 15.00-18.00 besichtigt werden.
Abendkleidung unangebracht!
Urfahrmarktgelände | Promenade
4020 Linz

http://frl-florentine.at/
https://www.facebook.com/Bilgensau-Art-Space-305259316499822/

Upcoming July/August 2016

Scholarship for Summeracademy Salzburg

Public Space course with "feld 72"

Article about "Atelier LESA" in Ceramic Magazine "Keramische Rundschau" (Edition 4/2016)

 

UPCOMING May 2016

Kunstpreis LENTOS Freunde

Finalists Exhibition

Opening May 18th; 7 p.m.

LENTOS Kunstmuseum Linz

 

 

_eternity within an hour_ (2016)

 

Video-mapping projection on

o,5 mm & 1 mm porcelaine.

 

Shown in Ukradená Galerie and realized in the studio of Upper Austria in Cesky Krumlov / Czech Republic

EXHIBITION_ February 28th_8 pm

Projekce na zavěšené keramické objekty

Projection on ceramic objects

Upper Austrian Art Collection Scholarship

Guest Studio in Egon Schiele Art Centre

Český Krumlov / Czech Republic

 

"Schiffbruch" 2016

 

ceramic silkscreen print

on 0,5 mm porcelaine
fired at 1280°C

 

Creative workshops in refugee home of "SOS Menschenrechte Linz" / November 2015


with Ute Palmetshofer, Atelier LESA, Johnny Geiger and Verena Prenner.

Public Space Exhibition in Salzburg & Vienna

Opening 15th and 22nd of October


"SPECIAL OFFERS"
cardboard / wire / fasteners / paper / paint
Installation in public space / Meatpacking District

New York City / 2015

10.000 people have already seen the exhibition "Mythos Schönheit" at the Upper Austrian State Museum in Linz(AT)

http://www.landesmuseum.at/news/

May 2015 / Exhibition in Austria / Schlossmuseum OÖ Linz


Mythos Schönheit


The myth of beauty.

Aspects of beauty in nature, art and society.

Exhibition opening

5th May 2015

17.30 hrs


6. Mai 2015 – 29. November 2015
Schlossmuseum Linz

http://www.landesmuseum.at/event-details/mythos-schoenheit-facetten-des-schoenen-in-natur-kunst-und-gesellschaft/

March 2015 / Solo exhibition in Styria

 

Exhibition opening

26th March 2015, 7 pm

 

Introduction by Mag.art Stefan Weninger

 

Galerie 44QM in Hartberg
Hosted by Kulturreferat Hartberg

AUSTRIA

 


44QM – Galerie der Stadt Hartberg
Sparkassenplatz 4
A-8230 Hartberg

AUSTRIA
Telefon: +43 664 540 4289 (Michaela Zingerle)

 

Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Freitag von 14:00 bis 18:00 Uhr
Samstag und Montag von 10:00 bis 13:00 Uhr

EINTRITT FREI


New work in public space


JANELA


Travessa de Liceiras 9 / Porto / Portugal

Installation of 72 ceramic tiles

January 2015

 

October 2014 / Exhibition in Portugal / De Liceiras 18, Porto

See • live • whole • open • public • useful • density • possession • gain • warmth • home • include • adapted • taken • company • utile • awake • born • active • remembered • free

The presence of emptiness. The uselessness of completely shut and barricaded buildings. A window full of bricks and a door locked with a tightened chain.

Presentation of the site-specific works Josseline Engeler and Renato Atuati developed within one month at the residency program DE LICEIRAS 18.

Quinta-feira, 30 de outubro, 19h às 00h
Travessa De Liceiras 18
Porto, Portugal

August 2014 / new work finished

fragile (2014)

installation

ceramic silkscreen / porcelain

 

Click on the artward logo and check out my application on

http://www.artward.de

Festival UAMO-Festival Seit 2003 wird alljährlich in München das interdisziplinäre Kunstfestival UAMO (Urban Art and Media Organisation) ausgerichtet. Unter dem diesjährigen Motto „Pretty Ugly“ finden vom 16. bis zum 19. Oktober 2014 eine Ausstellung, Konzerte, Lesungen, Videoscreenings, Workshops und andere Aktionen statt. Veranstaltungsort ist Einstein Kultur in der Einsteinstr. 42. Fünfzig Künstler haben auf anderen UAMO-Veranstaltungen in San Francisco, Florenz, Linz, Zürich, Accra, Leuven und Berlin Projekte zum Leithema „Pretty Ugly“ entwickelt. „Das UAMO FESTIVAL richtet sich zum einen an ein Publikum, das zwar grundsätzlich interessiert ist, aber wenig Erfahrung mit den klassischen Begriffen der „Hochkultur“ hat. UAMO bietet niederschwellige Veranstaltungen, die es „Neulingen“ leicht machen, sich in eine Ausstellung zu wagen. Workshops und ein facettenreiches Begleitprogramm laden ein, selbst praktisch auszuprobieren, was gezeigt wird. Zum andern ist UAMO ein Festival für die meist jungen Künstler aus aller Welt. UAMO bietet den Künstlern die Möglichkeit, sich miteinander zu vernetzen. Bis heute haben mehr als 300 Künstler aus 20 verschiedenen Ländern an UAMO teilgenommen.“ www.uamo.info

http://cargocollective.com/deliceiras18/OPEN-CALL-nightly-build-smart-zine-the-house-issue
http://cargocollective.com/deliceiras18/OPEN-CALL-nightly-build-smart-zine-the-house-issue

One of my texts will be published in this nice little smart-zine called 'nightly build'.

It is built by hand,printed, edited and released by Johannes Buch.

www.johannesbu.ch

 

 

Artist in Residence October 2014 in Porto!!! YIPPIEH!!

This is where I will be:

http://cargocollective.com/deliceiras18

 

© Verena Prenner Photography
© Verena Prenner Photography

 

By clicking on this image you'll discover my new profile among the artists of RAUMSCHIFF in Linz.

VERNISSAGE | 13-06-2014 | 20:00 Uhr

LIVE PERFORMANCES
LIVE ACT: NO-FI BANANAS
SPECIAL DJ-SET: BJÖRN BÜCHNER
LIVE VISUALS by BUSEN

—————————

Das Raumschiff zeigt: FUCK BEAUTY AND FUCK YOU.

Das Raumschiff als Teilnehmerin der UAMO City Tour & Festival 2014 präsentiert in diesem Rahmen die kommende Ausstellung FUCK BEAUTY AND FUCK YOU. Die Präsentation der Arbeiten 12 lokaler und internationaler KünstlerInnen beschäftigt sich mit dem Diskurs der ästhetischen Beurteilung von Schönheit und Hässlichkeit.

Dauer der Ausstellung: 14-06-2014 – 06-07-2014

The only thing worse than an ugly painting is a big and ugly painting.
(Scott L. Christensen)

Hässlichkeit ist der Widerstand gegen das Schöne. Ästhetische Randale, Ausbrüche, Rebellion sind Expressionen für das, das dem Schönen widerstrebt. Es ist der Aufstand gegen eine Norm - ein Begehren gegen vorherrschende Konventionen. Doch ist das Nicht-Schöne gleich hässlich? Was manifestiert sich in Hässlichkeit und was propagiert Schönheit? Ist letztlich alles nur ein Urteil des Geschmacks, eine momentane Wahrnehmung unseres Daseins? Sind das Schöne und das Hässliche kompatibel? Gibt es eine Korrelation? Mündet letztlich alles in stetiger Fusion?

Im Rahmen der Ausstellung werden somit das Schöne und das Hässliche in verschiedenen Konstellationen zusammengeführt. Die Möglichkeit einer universalen Definition wird eliminiert. Normen werden relativiert. Das Schöne konstituiert sich in der Differenz zum Nicht-Schönen, das Nicht-Schöne kann demnach erst durch das Schöne Eingang in unsere Erkenntnis finden. Ist das Schöne jedoch immer schön und das Nicht-Schöne gleich hässlich? Wenn eine klare Unterscheidung nicht mehr möglich ist und das Schöne nicht mehr Schön, ist dann alles Hässlich?

—————————

Teilnehmende KünstlerInnen:

Catharina Bamberger
Dimitrios Mavroudis
Dimitrios Vellis
Elisabeth Buchmann
Emil Felhofer
Ilona Stütz
Josseline Engeler
Lisl Matzer
Nina Fountedakis
Silke Schwarz
Stella Baumgartner
Wolfgang Tragseiler

—————————

RAUMSCHIFF
Brückenkopfgebäude Ost, Hauptplatz 5 / 4020 Linz
Öffnungszeiten: Mittwoch – Sonntag: 11:00 – 19:00 Uhr
www.raum-schiff.at

In Kooperation mit UAMO München
http://uamo.info/web/

Last monday in Ursulinenhof in Linz: As Stefan asked me for the introducing words to his exhibition opening, I decided do support Stefan's photographs of legs by some introducing moves instead of giving another of those "boring exhibition speeches" which everybody rather wants to skip in order to get a glass of wine and grab anything to eat from the buffet before it's gone.....I hope this was and is more entertaining and maybe even explains the focus of his work better than words could ever do.....Thank you, Stefan Weninger, for trusting me in this and thank you, Deopátria Altreiter e Silva, Dawn Patricia Robinson and Steven Cloos, for taking part in this and swinging your beautiful legs with me. It was a pleasure

http://stefanweninger.wordpress.com/2014/05/21/talking-legs-exhibition/#jp-carousel-1053

 

 

SILKSCREEN WORKSHOP

 

So happy to announce my workshop for silkscreen on textiles "Siebdruck auf Textil - Stoffe mit eigenen Motiven bedrucken" this summer from 7th to 12th of July.

 

www.styriansummerart.at/ssa-kurse/siebdruck-auf-textil-stoffe-mit-eigenen-motiven-bedrucken-mit-josseline-engeler/

 

Workshop-Beschreibung:

Textilien mit Ihren eigenen Motiven veredeln: In diesem Kurs lernen Sie den textilen Siebdruck kennen. Von der Gestaltung des Druckmotives über die Herstellung der Druckvorlage bis hin zur Einbelichtung des Motives auf das Sieb und letztlich den Druckvorgang selber, werden wir in diesem Kurs lernen, wie wir unsere eigenen Motive mittels Siebdrucktechnik auf Textil verewigen. Es stehen zunächst ein wenig Theorie und Erklärung zur Herkunft des Siebdruckes auf dem Plan und jeder erhält einen Überblick über die einzelnen Arbeitsschritte, die ihn in den nächsten Tagen erwarten. Dann werden die Motive entworfen und besprochen, die Siebe vorbereitet und schon können die ersten Drucke gewagt werden. Sie erhalten die Möglichkeit, mehrere Motive zu entwickeln und zu drucken und sich wirklich in Ruhe mit dem Prozess des Siebdruckens auseinanderzusetzen.
Gemeinsam mit der Künstlerin besprechen Sie Ihre Ideen, Ihre Ergebnisse und tauschen sich über Motive und Techniken aus.

Materialbedarf: Helle, einfärbige Stoffe für Probedrucke (Stoffreste, alte Leintücher etc. /vorzugsweise Baumwolle); vorgewaschene, gebügelte Stoffe zum Bedrucken (Kissenbezüge, T-Shirts, Schals, Leggins, Sweater, Vorhänge etc.), Transparentpapier, Permanentstift schwarz, Pinsel, Bleistift, weißes Papier und ein großer Pappkarton.

Materialbeitrag: Siebdruckfarbe, Fotoschicht und Sprühkleber werden nach Verbrauch verrechnet: ca. 15 Euro. Für die Siebe wird ein Einsatz von 50 Euro erhoben.

Künstlerischer Werdegang (Auszug):

Josseline Engeler wurde 1982 in Kiel/Deutschland geboren. Lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Linz.
2012 Master of Arts in “Sculptural Conceptions / Ceramics” an der Kunstuniversität Linz. 2009 Diplom in “Freier Bildenden Kunst” an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel / Deutschland. 2006-2007 Studium an der Faculdade de Belas Artes do Porto in Portugal.
2013 Erste Auswahl für 7th International Art PrizeArte Laguna“ in Venedig / Italien
2012 Prix Ars Rothkrebschen Award in Linz /Österreich
2009 “Westerwaldpreis” – Europäischer Förderpreis für junge Keramikkünstler erhalten für keramische Siebdruckinstallationen in Portugal
Teilnahme an zahlreichen Ausstellungen, z.B. 2007 “Moradavaga” in Portugal, 2009 “Keramik Europas” in Deutschland, Österreich und Dänemark, 2013 “Screening2013″ Siebdruckausstellung im Künstlerhaus Sootbörn in Hamburg. Kunstvermittlung und Eventgestaltung, u.a. für “LeonART”, “Ars Electronica Festival”, “LENTOS Kunstmuseum”, “Institut für erweiterte Kunst” in Linz.

www.josselineengeler.com

Preis: € 460

Siebdruck, 7. bis 12. Juli, 6 Tage

- See more at: http://www.styriansummerart.at/ssa-kurse/siebdruck-auf-textil-stoffe-mit-eigenen-motiven-bedrucken-mit-josseline-engeler/#sthash.lvyQzBgv.dpuf

Workshop-Beschreibung:

Textilien mit Ihren eigenen Motiven veredeln: In diesem Kurs lernen Sie den textilen Siebdruck kennen. Von der Gestaltung des Druckmotives über die Herstellung der Druckvorlage bis hin zur Einbelichtung des Motives auf das Sieb und letztlich den Druckvorgang selber, werden wir in diesem Kurs lernen, wie wir unsere eigenen Motive mittels Siebdrucktechnik auf Textil verewigen. Es stehen zunächst ein wenig Theorie und Erklärung zur Herkunft des Siebdruckes auf dem Plan und jeder erhält einen Überblick über die einzelnen Arbeitsschritte, die ihn in den nächsten Tagen erwarten. Dann werden die Motive entworfen und besprochen, die Siebe vorbereitet und schon können die ersten Drucke gewagt werden. Sie erhalten die Möglichkeit, mehrere Motive zu entwickeln und zu drucken und sich wirklich in Ruhe mit dem Prozess des Siebdruckens auseinanderzusetzen.
Gemeinsam mit der Künstlerin besprechen Sie Ihre Ideen, Ihre Ergebnisse und tauschen sich über Motive und Techniken aus.

Materialbedarf: Helle, einfärbige Stoffe für Probedrucke (Stoffreste, alte Leintücher etc. /vorzugsweise Baumwolle); vorgewaschene, gebügelte Stoffe zum Bedrucken (Kissenbezüge, T-Shirts, Schals, Leggins, Sweater, Vorhänge etc.), Transparentpapier, Permanentstift schwarz, Pinsel, Bleistift, weißes Papier und ein großer Pappkarton.

Materialbeitrag: Siebdruckfarbe, Fotoschicht und Sprühkleber werden nach Verbrauch verrechnet: ca. 15 Euro. Für die Siebe wird ein Einsatz von 50 Euro erhoben.

Künstlerischer Werdegang (Auszug):

Josseline Engeler wurde 1982 in Kiel/Deutschland geboren. Lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Linz.
2012 Master of Arts in “Sculptural Conceptions / Ceramics” an der Kunstuniversität Linz. 2009 Diplom in “Freier Bildenden Kunst” an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel / Deutschland. 2006-2007 Studium an der Faculdade de Belas Artes do Porto in Portugal.
2013 Erste Auswahl für 7th International Art PrizeArte Laguna“ in Venedig / Italien
2012 Prix Ars Rothkrebschen Award in Linz /Österreich
2009 “Westerwaldpreis” – Europäischer Förderpreis für junge Keramikkünstler erhalten für keramische Siebdruckinstallationen in Portugal
Teilnahme an zahlreichen Ausstellungen, z.B. 2007 “Moradavaga” in Portugal, 2009 “Keramik Europas” in Deutschland, Österreich und Dänemark, 2013 “Screening2013″ Siebdruckausstellung im Künstlerhaus Sootbörn in Hamburg. Kunstvermittlung und Eventgestaltung, u.a. für “LeonART”, “Ars Electronica Festival”, “LENTOS Kunstmuseum”, “Institut für erweiterte Kunst” in Linz.

www.josselineengeler.com

Preis: € 460

Siebdruck, 7. bis 12. Juli, 6 Tage

- See more at: http://www.styriansummerart.at/ssa-kurse/siebdruck-auf-textil-stoffe-mit-eigenen-motiven-bedrucken-mit-josseline-engeler/#sthash.lvyQzBgv.dpuf
“Siebdruck auf Textil – Stoffe mit eigenen Motiven bedrucken” mit Josseline Engeler - See more at: http://www.styriansummerart.at/ssa-kurse/siebdruck-auf-textil-stoffe-mit-eigenen-motiven-bedrucken-mit-josseline-engeler/#sthash.lvyQzBgv.dpuf
“Siebdruck auf Textil – Stoffe mit eigenen Motiven bedrucken” mit Josseline Engeler - See more at: http://www.styriansummerart.at/ssa-kurse/siebdruck-auf-textil-stoffe-mit-eigenen-motiven-bedrucken-mit-josseline-engeler/#sthash.lvyQzBgv.dpuf

Workshop-Beschreibung:

Textilien mit Ihren eigenen Motiven veredeln: In diesem Kurs lernen Sie den textilen Siebdruck kennen. Von der Gestaltung des Druckmotives über die Herstellung der Druckvorlage bis hin zur Einbelichtung des Motives auf das Sieb und letztlich den Druckvorgang selber, werden wir in diesem Kurs lernen, wie wir unsere eigenen Motive mittels Siebdrucktechnik auf Textil verewigen. Es stehen zunächst ein wenig Theorie und Erklärung zur Herkunft des Siebdruckes auf dem Plan und jeder erhält einen Überblick über die einzelnen Arbeitsschritte, die ihn in den nächsten Tagen erwarten. Dann werden die Motive entworfen und besprochen, die Siebe vorbereitet und schon können die ersten Drucke gewagt werden. Sie erhalten die Möglichkeit, mehrere Motive zu entwickeln und zu drucken und sich wirklich in Ruhe mit dem Prozess des Siebdruckens auseinanderzusetzen.
Gemeinsam mit der Künstlerin besprechen Sie Ihre Ideen, Ihre Ergebnisse und tauschen sich über Motive und Techniken aus.

Materialbedarf: Helle, einfärbige Stoffe für Probedrucke (Stoffreste, alte Leintücher etc. /vorzugsweise Baumwolle); vorgewaschene, gebügelte Stoffe zum Bedrucken (Kissenbezüge, T-Shirts, Schals, Leggins, Sweater, Vorhänge etc.), Transparentpapier, Permanentstift schwarz, Pinsel, Bleistift, weißes Papier und ein großer Pappkarton.

Materialbeitrag: Siebdruckfarbe, Fotoschicht und Sprühkleber werden nach Verbrauch verrechnet: ca. 15 Euro. Für die Siebe wird ein Einsatz von 50 Euro erhoben.

Künstlerischer Werdegang (Auszug):

Josseline Engeler wurde 1982 in Kiel/Deutschland geboren. Lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Linz.
2012 Master of Arts in “Sculptural Conceptions / Ceramics” an der Kunstuniversität Linz. 2009 Diplom in “Freier Bildenden Kunst” an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel / Deutschland. 2006-2007 Studium an der Faculdade de Belas Artes do Porto in Portugal.
2013 Erste Auswahl für 7th International Art PrizeArte Laguna“ in Venedig / Italien
2012 Prix Ars Rothkrebschen Award in Linz /Österreich
2009 “Westerwaldpreis” – Europäischer Förderpreis für junge Keramikkünstler erhalten für keramische Siebdruckinstallationen in Portugal
Teilnahme an zahlreichen Ausstellungen, z.B. 2007 “Moradavaga” in Portugal, 2009 “Keramik Europas” in Deutschland, Österreich und Dänemark, 2013 “Screening2013″ Siebdruckausstellung im Künstlerhaus Sootbörn in Hamburg. Kunstvermittlung und Eventgestaltung, u.a. für “LeonART”, “Ars Electronica Festival”, “LENTOS Kunstmuseum”, “Institut für erweiterte Kunst” in Linz.

www.josselineengeler.com

Preis: € 460

Siebdruck, 7. bis 12. Juli, 6 Tage

- See more at: http://www.styriansummerart.at/ssa-kurse/siebdruck-auf-textil-stoffe-mit-eigenen-motiven-bedrucken-mit-josseline-engeler/#sthash.lvyQzBgv.dpuf
“Siebdruck auf Textil – Stoffe mit eigenen Motiven bedrucken” mit Josseline Engeler - See more at: http://www.styriansummerart.at/ssa-kurse/siebdruck-auf-textil-stoffe-mit-eigenen-motiven-bedrucken-mit-josseline-engeler/#sthash.lvyQzBgv.dpuf

Erweitert, verändert, neu! Das erfolgreichste Kulturvermittlungsprojekt der letzten Jahre wird fortgesetzt:
Mit Höllenrausch 6.6.6 – Die Kunst im Eimer, setzt das Institut für erweiterte Kunst einmal mehr neue Akzente und Ausblicke unter seinem Dach in Linz.

im Rahmen der TRIVIALE 3.12
Beginn um 19h - im bb15 - Baumbachstrasse15
20:45h im Roten Krebs
alle INfos unter
https://www.facebook.com/events/551496704935978

EXHIBITION IN VIENNA

 

"DIFFUSOR - a ceramical screen"

(single exhibition)

 

Atélier Vote

Stumpergasse 34

1060 Vienna

www.atelier-vote.com